40. Bayerischer Heimattag in Landshut

Stadtregionen: Lebensräume der Zukunft?

Vom 28. bis zum 29. Juni 2019 findet in Landshut der 40. Bayerische Heimattag statt. In diesem Jahr beschäftigt er sich mit dem multifunktional vernetzten Lebensraum von Stadt und Umland, welchen seine unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen in zunehmendem Maße als komplexe Stadtregionen erfahren und erleben, sei es in Hinblick auf Arbeit, Wohnung, Bildung, Kultur, Verkehr oder Freizeit.

Der Verband bayerischer Geschichtsvereine, der heuer turnusgemäß den Präsidiumsvorsitz des Bayerischen Heimattages innehat, lädt seine Mitglieder sowie die interessierte Öffentlichkeit herzlichst zu dieser Veranstaltung ein, welche in bewährter Weise zusammen mit dem Bayerischen Landesverein für Heimatpflege und dem BUND Naturschutz in Bayern veranstaltet wird.

Das zweitägige Programm entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer. Es wird gebeten, zur Anmeldung das ebenfalls beigefügte Formular zu benutzen.