Mitteilungen Nr. 18 - 1997

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort (Manfred Treml) S. III
  • Wolfgang Pledl, Regionalgeschicht­liche Weiterbildung. Chancen und Koordination, Voraussetzungen und Methoden S. 1
  • Gerhard Fürmetz, Aufbruch zu neuen Ufern? Probleme und Chancen der Nutzung archivalischer Quellen für die lokale Zeitgeschichtsforschung in Bayern S. 7
  • Manfred Treml, Die „Macht der Bilder". Überlegungen zur Historischen Bildkunde S. 22
  • Rudolf Misera/Manfred Treml, Die Medienangebote des Hauses der Bayerischen Geschichte S. 31
  • Rudolf Wildmoser, Das Bildarchiv des Hauses der Bayerischen Geschichte S. 40
  • Peter Staniczek, Internet - Schlüssel zur Kommunikationswelt S. 41
  • Helmut Beer, Bildarchiv Nürnberg S. 44
  • Hans Frei, Fotografien im Museum S. 57
  • Brigitte Korn, Burg Abenberg - Haus fränkischer Geschichte. Ein neues Museum entsteht S. 59
  • Gerhard Rechter, Archive in Bayern: Staatsarchiv Bamberg S. 63
  • Verbandsinformationen: Bayerisches Mediengesetz (Manfred Treml) S. 66; Lehrpläne für Geschichte, Erdkunde und Sozialkunde an den bayerischen Hauptschulen (Manfred Treml) S. 68; Bibliographie zur Geschichte der Geschichtsvereine (Gerhard Stalla) S. 74; Protokoll der Mitgliederversammlung, Kempten 20. Juli 1996 S. 75
  • Ausstellungsvorschauen: Bayerns bessere Hälfte. Die unbekannte Geschichte der Frauen in Bayern (Haus der Bayerische Geschichte) S. 77; Die Fünfziger Jahre. Traumwelt und Wirklichkeit (Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld) S. 81; Mägde, Knechte, Landarbeiter. Arbeitskräfte in der Landwirtschaft in Süddeutschland (Freilichtmuseen Bayern) S. 83
  • Buchanzeigen: Forum Heimatforschung. Ziele - Wege - Ergebnisse S. 84; Dieter Schäfer, Aufstieg, Fall und Ruhm des Pankraz von Freyberg S. 85; Marjen Schmidt, Fotografien in Museen, Archiven und Sammlungen. Konser­vieren - Archivieren - Präsentieren S. 86; Siegfried Wenisch (Bearb.), Plakate als Spiegel der politischen Parteien in der Weimarer Republik S. 87.